Was verstehen wir unter Implantaten?

  • künstliche Zahnwurzeln aus Titan
  • werden in den Kiefer eingepflanzt
  • nach gewisser Zeit des Einheilens erfolgt der Aufbau mit Kronen/Brücken oder die Befestigung von Zahnprothesen
     

Natürlich bemühen wir uns immer vorrangig um die Erhaltung Ihrer eigenen Zähne. 
Was aber, wenn Ihr Zahn oder gar mehrere Zähne verloren sind?

Prinzipiell gibt es da zwei Möglichkeiten:

prothetischer Zahnersatz
  • Brücken
  • herausnehmbare
    Zahnprothesen

 

implantologischer Zahnersatz
  • Einzelzahnversorgung
  • komplexe Restauration
  • Befestigung herausnehmbarer Zahnprothesen

 

Zahnimplantate kommen in ihrer Wertigkeit Ihren „Eigenen Zähnen“ am nächsten.
 
Die Vorteile von Zahnimplantaten liegen auf der Hand:
  • kein Beschleifen der Nachbarzähne
  • Erhaltung der knöchernen Strukturen des Kiefers (dieser bildet sich andernfalls zurück)
  • kein bzw. geringes Fremdkörpergefühl
  • Vermeidung von herausnehmbarem Zahnersatz oder dessen Befestigung
     

   Sie sind Besucher Nr.:  GOWEBCounter by INLINE                                                      

Programmierung by www.kambartel.de